Überraschung



Ich muss ja zugeben, dass ich anfangs die Sorge hatte, dass meine Tochter vielleicht eifersüchtig werden wird, sobald das Baby mal da ist, aber sie kam gestern zu mir und meinte „Mama, ich weiß, dass wenn das Baby da sein wird, du weniger Zeit für mich haben wirst, aber das ist ok“. Ich glaube ich bin noch nie so stolz auf meine Tochter gewesen und ich muss zugeben, dass sie viel erwachsener ist als Jens, der im Geiste ja noch immer ein kleiner Junge ist und für den eine Schwangerschaft noch immer etwas komisches ist. Mal gucken, wie er diesmal mit dem Baby zurecht kommen wird.

6.8.12 11:27, kommentieren

Werbung


Neugier der Kinder



Meine Tochter hat vor ein paar Tagen in der Schule gelernt, dass es zu Komplikationen in der Schwangerschaft kommen kann und da ich momentan ein weiteres Kind erwarte, macht sie sich Sorgen und löchert mich die ganze Zeit mit Fragen. Da ich nicht immer auf alles eine Antwort weiß, habe ich im Internet mal nach einer Seite gesucht, die sich mit Komplikationen in der Schwangerschaft befasst und bin tatsächlich fündig geworden. Man muss ja schon sagen, dass Komplikationen in der Schwangerschaft eine Sache sind, mit der man sich befassen sollte, doch da es während meiner ersten Schwangerschaft keine Probleme gab habe ich mir bis jetzt noch gar nicht den Kopf darüber zerbrochen, was alles passieren könnte. Es ist aber schon überraschend, wenn man zu diesem Thema mal ein paar Nachforschungen anstellt, was da alles schief gehen kann. Ich habe mir dann zusammen mit meiner Tochter verschiedene Beiträge zu Komplikationen in der Schwangerschaft angeschaut und wir haben uns ausführlich darüber unterhalten. Ich denke, dass ich ihr ein paar Sorgen bezüglich Komplikationen in der Schwangerschaft nehmen konnte und sie sich jetzt wieder auf ihre zukünftige Schwester freuen wird. Ich hoffe nur, dass es auch dieses mal zu keinen zu Komplikationen in der Schwangerschaft kommen wird.

1 Kommentar 1.8.12 09:26, kommentieren

Werbung


Begeisterung



Meine Tochter ist noch immer total davon begeistert, dass mein Bauch von Tag zu Tag größer wird und man manchmal spüren kann, wie sich das Baby bewegt. Obwohl sie noch recht jung ist, stellt sie schon viele Fragen und ist an dem Thema sehr interessiert und ich tue mein bestes, um ihr alles zu erklären, was ich über eine Schwangerschaft weiß. Vor allem ist sie davon begeistert, dass man mit Hilfe von Ultraschall herausfinden kann, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. Natürlich ist sie froh, dass sie eine kleine Schwester bekommt, noch ist sie ja in dem Alter, in dem sie Jungs „blöd“ findet und viel lieber mit ihren Freundinnen spielt, aber das wird sich früher oder später ändern. Jens kann das natürlich nicht lange genug dauern, aber er weiß auch, dass er sich irgendwann einmal von seiner kleinen Prinzessin trennen muss. Bis dahin dauert es aber zum Glück noch einige Jahre, auch wenn man das Gefühl bekommt, dass Mädchen immer früher „erwachsen“ werden.

25.7.12 11:22, kommentieren

Werbung


Kontrolle

Ich bin gestern noch mal beim Arzt für eine der geplanten Kontrolluntersuchungen gewesen und bisher ist soweit alles in Ordnung. Außerdem wissen wir jetzt, dass es ein Mädchen werden wird. Jens hätte zwar nichts gegen einen männlichen Erben einzusetzen gehabt, freut sich aber dennoch auf seine zweite Tochter. Immerhin sind Väter und Töchter ja unzertrennlich. Zumindest kenne ich es noch so aus meiner Kindheit und momentan läuft es mit unserer ersten Tochter ja nicht anders. Sie ist seine kleine Prinzessin und erfüllt ihr fast jeden Wunsch. Ich muss nur hin und wieder aufpassen, dass es nicht etwas zu weit geht. Er hätte letztens fast einen Hund gekauft, weil er den großen Augen seiner Tochter nicht widerstehen konnte. Es ist zwar nicht immer leicht, die Vernünftige in unserer Ehe zu sein, aber irgendeiner muss ja die Verantwortung tragen. Vor allem weil wir jetzt ein zweites Kind bekommen, muss der Hund noch ein paar Jahre warten.

1 Kommentar 19.7.12 08:19, kommentieren

Werbung



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung